Phuket Island und eine Speedboat Tour

Eine der erstaunlichsten Sachen, die Sie aus Phuket heraus tun können, ist, einige der weltberühmten Phuket-Inseln auf einer Schnellboot Phi Phi Phi Island Tour zu besuchen.

Wie viele von euch wollten schon immer hierher kommen?

Wie viele von Ihnen haben den Blockbuster-Film mit Leonardo DiCaprio „THE BEACH“ gesehen??

Ich weiß, dass Maya Beach am Phi Phi Phi Ley in meinem Gehirn eingraviert ist, seit ich den Film gesehen habe und zusammen mit der James Bond Island war dies ein Ziel, das ich einfach sehen musste… und ja! Ich sag dir was, es war eine der besten Touren, die ich je in meinem Leben gemacht habe. So sehr, dass ich es sogar zweimal in meinem Leben gemacht habe!

So warteten wir mit einem Lächeln auf den Gesichtern und einem Rucksack auf den Fahrer, der uns von der Haustür unseres Hotels Novotel Phuket Resort abholte.

Jetzt weiß ich, dass die Männer die Tatsache lieben werden, dass Sie mit dem Speedboat nach Phi Phi Island reisen werden! Der Fahrer setzte uns am Yachthafen ab, wo wir zusammen mit anderen Smiley-Gesichtern an Bord unseres Super Speed Bootes sprangen, das von einer Reihe riesiger Motoren angetrieben wurde. Sehr cool!!!…. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir für die vordere Sektion gelaufen sind und einen Platz in der Sonne eingenommen haben. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, tolle Fotos zu machen und den Sonnenschein und die Brise zu genießen, während Sie in Richtung der Phi Phi Phi Islands Gruppe zoomen.

Ein paar Tipps:

Nehmen Sie die Speed-Boot-Option. Wir waren sehr dankbar für den Rat der Einheimischen, denn die Fahrt zu den Inseln dauert nur 40 bis 50 Minuten, und selbst in dieser Zeitspanne haben wir uns ein wenig in der Sonne verbrannt!

Achten Sie darauf, den vorderen Teil des Bootes zu ergreifen, wo Sie eine bessere Sicht haben und viel frische Luft zu sich nehmen können (wir dachten, dass es im hinteren Bereich etwas stickig ist), aber vergessen Sie nicht, Sonnencreme, Sonnenbrille, einen Hut und etwas, das Sie über Ihre Schultern legen können (wir haben einen Sarong mitgenommen, um uns selbst zu schützen). Vertrau mir, bis zur Mitte der Reise will jeder an der Front sein.

Nach dem Verlassen des Hafens fährt das Schnellboot Phi Phi Phi Island direkt zur Wikingerhöhle! Sie können sich in die Geschichte der Höhle vertiefen, während Sie den lustigen, oder besser gesagt, urkomischen Reiseführern zuhören.

Die Wikingerhöhle verdankt ihren Namen den geheimnisvollen Gemälden europäischer Segelschiffe, die die dunklen Innenwände der Höhle bedecken. Niemand weiß, wer die Künstler waren und Spekulationen sind, dass sie von 1000 bis 2000 Jahre alt sind, aber niemand weiß es sicher. Die wenigen Fischer, die hier leben, lassen Sie gegen eine kleine Gebühr für kurze Zeit in die Höhle gehen, wenn Sie es wünschen. Wir entschieden uns, uns nicht zu stören und genossen stattdessen die Aussicht vom Boot aus!

Die Höhle befindet sich um die Kurve bei Phi Phi Phi Le, sie ist eigentlich Privatbesitz und wird durch das Vogelnistgeschäft geschützt. Es ist ein Zuhause für Schwalbenvögel und einer ihrer wichtigsten Nistplätze. Die Nester werden gesammelt, um eine Nest-Suppe zu machen… nun, ich habe es noch nie probiert, aber bitte zögern Sie nicht, mir einen Kommentar zu hinterlassen und mir zu sagen, wie es ist. Mach dir keine Sorgen. Nur zwei Nistbauwerke werden von den lokalen Sammlern genommen, während der dritte für die Brut der Vögel übrig bleibt.

Schnorcheln in der Loh Samah Bay:
Nach ein wenig Bildung, Geschichte und ein paar Stunden in der Sonne ist es an der Zeit, sich auf die Südseite von Phi Phi Le zu begeben und ins Wasser zu springen, um sich zu erfrischen. Die Loh Samah Bay gilt als einer der besten Plätze zum Schnorcheln in Phuket.

Ziehen Sie Ihre Schnorchelausrüstung an, die Ihnen von der Tour zur Verfügung gestellt wird, und springen Sie ins Wasser, um etwas zu erforschen. Hier, inmitten des lokalen Meereslebens, sind die Wände der Klippen mit Weich- und Hartkorallen und Muscheln bedeckt. Sehen Sie, ob Sie einige der zahlreichen Rotfeuerfische, Papageienfische, Skorpionfische und Kaiserfische erkennen können.

Maya Bay:
Und hier sind wir nun… Der lang erwartete „THE BEACH“! Wir haben viele Strände gesehen, da wir von der Sunshine Coast in Australien kommen, aber das ist etwas anderes.

Maya Bay ist lächerlich schön, schrecklich atemberaubend und absolut wunderschön… Genau wie meine Frau. Das hier ist für dich, Babe… Ok, ok, ok… Wenn du diesen Ort durch die 100 Meter hohen Klippentore betrittst, ist es, als hättest du das Paradies betreten. Der 200 Meter lange, weiße, weiche Sandstrand erstreckt sich von einer riesigen Felswand zur anderen.

Schnorcheln, Schwimmen oder einfach nur Sonnenbaden ist der Höhepunkt der Aktivitäten hier. Die unglaubliche Umgebung, die Sie atemlos macht. Ich weiß nicht, wie viele Fotos wir hier gemacht haben, aber es müssen Hunderte gewesen sein.

Ich wünschte, wir könnten hier ganz allein sein, mit unserer eigenen kleinen, handgemachten Hütte, schnorcheln über der bunten Koralle im außergewöhnlich klaren Wasser, liegend auf dem perfekt behaglichen Sand und schlürfend auf einer frisch gehackten Kokosnuss. Nun, Gedanken und Phantasie können Sie mitnehmen, wenn Sie hier sind, aber in Wirklichkeit müssen Sie es mit vielen anderen Touristen teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.